Evacusafe Evakuierung

In Brandschutzkonzepten sind die Belange von Menschen mit motorischen und sensorischen Einschränkungen zu berücksichtigen.

Bei Gebäuden mit überwiegend eingeschränkt mobilen Menschen (Seniorenheime, Krankenhäuser…) muss die Evakuierung als Teil der Personenrettung im Brandfall Gegenstand betrieblicher Maßnahmen sein. Für eine rechtzeitige Räumung hat der Betreiber zu sorgen.

Rettungsstuhl ExcelBrandschutz für Arbeitnehmer

Arbeitgeber müssen ihre Arbeitnehmer vor Gesundheitsschäden an ihrem Arbeitsplatz schützen. Dazu zählt auch der Schutz im Brandfall – und der muss auch für Mobilitätsbehinderte sichergestellt sein. Der Gesetzgeber hat dies im §10 ArbSchG formuliert. Link

Mit EVACUSAFE können Unternehmen die Evakuierung aller Mitarbeiter sicherstellen. EVACUSAFE Produkte sind keine Importprodukte, sondern werden in Großbritannien montiert und unterziehen sich strengsten Tests, bevor sie auf den Markt kommen. Manchmal steckt die Qualität im Detail und ist nicht auf den ersten Blick ersichtlich. So werden die EVACUSLIDER doppelt vernäht, um hohen Belastungen standzuhalten.

Behindertengerechte Anpassungen

Wir passen den Rettungsstuhl Ihren Bedürfnissen an.  Fussplatte, Fixierung oder Rückenanpassungen werden durch unsere erfahrene Werkstatt im eigenen Haus für Sie gefertigt.  Link zu Gehrmeyer Orthopädie- und Rehatechnik GmbH

Sprechen Sie uns an!

BeckengurtBFussplatteA

 

 

 

 

 


NeuEVACUSLIDER PREMIUM PLUS

Die Evakuierungsmatratze bis zu einem max. Benutzergewicht von 182 kg.

1mehr